• Belgien: Privatradios ziehen sich von DAB+ zurück
    Nicht alle Privatradios sind mit DAB+ zufrieden. In Belgien haben sich Radio FG Vlaanderen und Zen FM aus dem privaten Flandern-Bouquet (Kanal 11A) verabschiedet. Zuvor hatte bereits Radio Stad seine Verbreitung im digital-terrestrischen Radio eingestellt. Alle drei Programme sind weiter über UKW und Internet zu hören. Die Kapazitäten über DAB+ werden vorerst nicht neu belegt, mehrere Privatradios haben statt dessen nun ihre Datenrate hochgefahren. Im Bouquet senden aktuell die Programme Club FM, Family Radio, Joe, Qmusic, Radio Maria, TOP Radio, VBRO, VBRO Evergreen und BBC Worldservice.


    Fri, 20. Oct 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax