• SPORT1 zeigt am Donnerstag Houston Astros gegen die Oakland Athletics
    Baseball-Action live im Free-TV: SPORT1 ist am kommenden Donnerstag mittendrin, wenn World-Series-Champion Houston Astros im Minute Maid Park die Oakland Athletics empfängt. Houston konnte sich im Vorjahr in einer dramatischen Finalserie mit 4:3 gegen die Los Angeles Dodgers durchsetzen und träumt nun von der Titelverteidigung. Nach zuletzt sechs Siegen in Serie stehen die Astros aktuell auf Platz 1 in der American League West, haben aber mit Oakland einen schweren Gegner vor sich. Das Team von Trainer Bob Melvin hat nur zwei der vergangenen zwölf Duelle verloren und steht mit insgesamt 50 Siegen derzeit auf dem dritten Rang in der American League West. Können die Oakland Athletics den Titelverteidiger ärgern? Die Antwort geben Kommentator Günter Zapf und Experte Matthias Ondracek live ab 20:45 Uhr.

    Wie gewohnt gibt es auch diverse Spiele aus der MLB mit US-amerikanischem Originalkommentar auf SPORT1 US zu sehen. Insgesamt überträgt SPORT1 US in der laufenden Spielzeit bis zu 75 Partien live. Am Mittwoch, 11. Juli, ist zum zweiten Mal in dieser Saison ein Spiel des Berliners Max Kepler und seiner Minnesota Twins zu sehen. Der 25-Jährige bestreitet seine vierte MLB-Saison als Outfielder und trifft im kommenden Duell auf die Kansas City Royals – SPORT1 US ist live ab 19:00 Uhr dabei.

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 18. Juli, steigt live ab 01:30 Uhr auf SPORT1 US das 89. MLB All-Star Game. Im Nationals Park in der Hauptstadt Washington geben sich dabei die besten Baseballspieler der American League (AL) und der National League (NL) die Ehre. Die Akteure werden von Spielern, Fans und den beiden beteiligten Teammanagern ausgewählt. Die American League baut in diesem Jahr unter anderem auf Jose Altuve von den Houston Astros, Mookie Betts von den Boston Red Sox und Home-Run-Spezialist Aaron Judge von den New York Yankees, während die National League unter anderem auf Bryce Harper (Washington Nationals), Matt Kemp (Los Angeles Dodgers) und Freddie Freeman (Atlanta Braves) setzt. Die vergangenen fünf Auflagen des All-Star Games entschied stets die Auswahl der American League für sich. Im Vorjahr hieß es am Ende 2:1, zum MVP wurde Robinson Cano von den Seattle Mariners gewählt. Kann die Auswahl der National League in diesem Jahr nun zurückschlagen?

    Traditionell findet auch in diesem Jahr einen Tag vor dem All-Star Game der MLB in der Hauptstadt Washington das bei Stars und Fans beliebte Home Run Derby statt. Bei diesem Wettbewerb treten die acht besten Hitter der Liga in einem Home-Run-Wettbewerb gegeneinander an. Im Vorjahr gewann Aaron Judge von den New York Yankees das Derby und schlug dabei insgesamt 47 Bälle auf die Tribüne. SPORT1 US überträgt das Spektakel in der Nacht auf Dienstag, 17. Juli, live ab 2:00 Uhr. www.sport1.de


    Wed, 11. Jul 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax