• Mediengruppe RTL Deutschland mit 28,5 Prozent Marktanteil im Februar
    Im Februar kamen die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland zusammen auf einen Marktanteil von 28,5 Prozent bei den 14- bis 59-j√§hrigen Zuschauern. Die Free-TV-Sender RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL, RTL II und RTLplus sowie die Pay-TV-Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living behaupteten damit klar die F√ľhrungsposition unter den privaten Fernsehanbietern und platzierten sich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (24,3 %).

    RTL erreichte bei den 14- bis 59-Jährigen einen Monatsmarktanteil von 11,0 Prozent und lag vor Sat.1 (8,8 %), dem ZDF (8,5 %), der ARD (7,9 %), ProSieben (7,2 %) VOX (7,1 %), Kabel eins (4,6 %) und RTL II (4,5 %). RTL NITRO kam auf 2,0 Prozent. SUPER RTL erzielte einen Marktanteil von 1,7 Prozent in der Zielgruppe. n-tv erreichte 1,0 Prozent Marktanteil. RTLplus kam auf 0,9 Prozent.

    Bei den Zuschauern ab 3 Jahren erreichte RTL 8,8 Prozent und lag damit hinter dem ZDF (13,3 %) und der ARD (11,8 %). Auf den weiteren Plätzen folgten Sat.1 (7,1 %), VOX (5,3 %) und ProSieben (4,5 %). RTL II erreichte beim Gesamtpublikum 3,1 Prozent Marktanteil, SUPER RTL 1,7 Prozent, RTL NITRO 1,5 Prozent, n-tv 1,1 Prozent und RTLplus 0,9 Prozent. www.rtl.de


    Wed, 01. Mar 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax