• SPORT1 MEDIA und SPORT1 schließen neue Partnerschaft mit ONEFOOTBALL im Rahmen des International Champions Cup
    SPORT1 MEDIA und SPORT1 schließen neue Partnerschaft mit ONEFOOTBALL: Im Zuge der heute bekannt gegebenen Verlängerung der Exklusivrechte am International Champions Cup für die Jahre 2018, 2019 und 2020 haben SPORT1 MEDIA und SPORT1 eine Kooperation mit ONEFOOTBALL vereinbart, die plattformneutrale audiovisuelle Medienrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz an dem Turnier umfasst. Darüber hinaus werden SPORT1 MEDIA, SPORT1 und ONEFOOTBALL das Event in den kommenden drei Jahren über die Verwertung hinaus auch gemeinsam vermarkten.

    Bei der Umsetzung des 2018 International Champions Cup kommt erstmalig die Partnerschaft von SPORT1 MEDIA, SPORT1 und ONEFOOTBALL zum Tragen. Das On-Air-Team von SPORT1 wird die Livespiele kommentieren und sie ONEFOOTBALL zur Verwertung zur Verfügung stellen. ONEFOOTBALL bietet seinen Usern somit die Möglichkeit, alle Spiele exklusiv in den digitalen Umfeldern als InApp-Livestream zu sehen. Darüber hinaus zeigt ONEFOOTBALL auf seinen digitalen Plattformen sowie Social-Media Kanälen alle Highlight-Clips in seinen eigenen redaktionellen Formaten. Die Vermarktung von SPORT1 MEDIA und ONEFOOTBALL erfolgt gemeinsam über beide Plattformen.

    Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 Media GmbH: „Mit dem International Champions Cup haben wir ein weiteres internationales Top-Recht langfristig in unserem attraktiven Vermarktungsportfolio. Durch die gemeinsame Verwertung und Vermarktung des International Champions Cup mit ONEFOOTBALL bieten wir darüber hinaus sowohl den Fußballfans als auch den Werbekunden einen Mehrwert. Dank der Partnerschaft sind wir in allen relevanten Zielgruppen bestmöglich vertreten, da sich beide Plattformen hervorragend ergänzen.“

    Lucas von Cranach, CEO der ONEFOOTBALL GmbH ergänzt: „Wir haben immer den höchsten Anspruch an uns, wenn es darum geht unseren ONEFOOTBALL Usern interessanten und exklusiven Content zur Verfügung zu stellen. Wir sind überzeugt, dass der International Champions Cup sich als feste Größe im Fußballkalender im deutschsprachigen Raum etablieren wird und freuen uns daher sehr über die geschlossene Partnerschaft mit SPORT1 und damit die Möglichkeit unseren Usern die Spiele auch für die mobilen Devices erlebbar zu machen. Es war uns zudem wichtig, dass wir dieses Projekt langfristig ansetzen und gemeinsam mit SPORT1 unseren Usern und Zuschauern die nächsten drei Jahre ein spannendes Fußball-Event bieten können.“ www.sport1.de


    Thu, 12. Jul 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax