• Lokalradio: Plant die Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG weitere "Zweite"?
    Die Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG, der sechs Lokalradios angehören (zum Beispiel Radio Leipzig und Radio Dresden) plant offenbar nach dem Start der Ableger Leipzig 2 und Erzgebirge 2 ähnliche Programme auch in den Sendegebieten der anderen Städte Zwickau, Dresden, Chemitz und in der Lausitz. Darauf deuten Trailer hin, die in den vergangenen Tagen - wohl unbeabsichtigt - auf dem Kanal "Erzgebirge 2" liefen. Hier liefen unter anderem Jingles für "Chemnitz 2", Dresden 2" und "Lausitz 2". Auf den "Zweiten" laufen Beiträge aus den Hauptprogrammen. Mit einem Mix aus Pop und Schlagern wird jedoch eine andere Musikfarbe eingesetzt.

    Während Leipzig 2 und Erzgebirge 2 neben der Verbreitung im Internet auch digital-terrestrisch über DAB+ zu hören sind, dürfte die Verbreitung weiterer "Zweiter" zunächst auf das Internet beschränkt sein, da aktuell keine weiteren DAB+-Sendegebiete im Freistaat geplant sind. Das könnte sich aber schon 2019 ändern: Die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM) plant mittelfristig die Ausschreibung von regionalen Multiplexen - neben den Open DAB-Projekten in Leipzig und Freiberg. Drei Multiplexe sollen hierbei insgesamt eine landesweite Abdeckung ermöglichen.


    Wed, 25. Apr 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax