• Radio Nordseewelle erweitert Sendegebiet
    Radio Nordseewelle baut sein Sendegebiet weiter aus. Einem Bericht der Radiowoche zufolge wird in den nächsten Tagen der reguläre Sendebetrieb über die Wilhelmshavener UKW-Frequenz 107,5 MHz (400 Watt) aufgenommen, auf der bereits Testsendungen zu hören sind. In einigen Tagen sollte dann noch die UKW-Frequenz 94,9 MHz (250 Watt) in Jever folgen. Der Sender will zudem auch in der Region Aurich, Emden und Leer auf Sendung gehen. Bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) ist eine entsprechende Bewerbung zur Ausweitung des Sendegebietes abgegeben worden. Dem Bericht zufolge ist Radio Nordseewelle für dieses ausgeschriebene Sendegebiet auch der einzige Bewerber. Die NLM-Versammlung wird über den Lizenzantrag voraussichtlich am 29. November entscheiden. www.radio-nordseewelle.de


    Wed, 15. Nov 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax